Home Kurse Trekking Wintertouren Sommertouren Kinder u. Familie Reiseberichte Links Kontakt
©Mag. Gundula Tackner, A-8785 Hohentauern 25, Mobile: +43(0)664 443 2345, Tel.u.Fax:+43(0)3618 293, E-mail: gundula@tackner.at
Peru Kultur und Berge Von Lima fliegen wir nach Cusco (3.300m), der Inkahauptstadt mit den historischen spanischen  Kolonialbauten. 2 Tage bleiben wir in der alten Inkastadt.   Danach führt uns der Inkatrail 4 Tage lang durch teilweise dichte Vegetation, vorbei an historischen  Stätten zur „verlorenen Stadt“, nach Machu Picchu (2.340m), der letzten Zufluchtsstätte der Inka.  Unser nächstes Ziel ist der Titicaca See, der weltweit höchste schiffbare See. Von Puno geht es mit  einem Schiff zur Insel Amantani, wo wir die Gastfreundschaft der Insulaner genießen. 2 Tage  verbringen wir auf den Inseln des Sees.  Arequipa, die weiße Stadt, ist der Ausgangspunkt für den bergsteigerischen Höhepunkt unserer Reise.  Der Ubinas (5.672m) und der Nevado Chachani (6.076m) stehen auf dem Programm. Der Chachani ist  für alle, die einen 6.000er besteigen wollen eine gute Möglichkeit. Die Tour ist technisch einfach zu  bewältigen, wir sind gut akklimatisiert.  Nach einem gemütlichen Abend in Arequipa fliegen wir zurück nach Lima. Wir verbringen noch einen  Tag in Lima, danach geht es zurück nach Hause.  Für die Nichtbergsteiger der Gruppe kann anstatt der Bergtouren ein Ersatzprogramm organisiert  werden (mit dem Bus entlang der Westküste, am Weg liegt Nasca und Pisco).   Was dich erwartet: Die Tagesetappen betragen 4 – 7 Stunden, die Gipfeletappe auf den Nevado  Chachani beträgt etwa 10 Stunden. Das Tempo ist während der Tour gemächlich. Wir werden von  einheimischen Führern, Trägern und Köchen begleitet  In Lima und Arequipa wird in Hotels übernachtet, während der Reise in einfachen Gasthäusern, am  Inkatrail und am Berg im Zelt.   Leistungen:  Führung und Organisation durch einen staatlich geprüften Berg- und Schiführer, Transfers, Übernachtung mit Frühstück,  während der Wanderungen: Jause oder Mittagessen und Abendessen.   Preis:  € 3.460 (ab 8 Personen)  € 3.260 (ab 10 Personen)  Flug: € 900 (Stand Oktober 2017) Zusätzliche Kosten:  ev. Impfkosten, Trinkgelder, Versicherungen, Mittag- und/oder Abendessen in den Städten (etwa 6 - 10 Euro pro Mahlzeit),  eventuell Flughafentaxen Lima, Arequipa.  Termin: 9.6. - 1.7.2018 
zurück zurück